Schlafzentrum

Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland

Das Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland ist eine gemeinsame interdisziplinäre Einrichtung der Zürcher RehaZentren und dem zur Clienia Gruppe gehörenden Psychiatriezentrum Wetzikon (PZW). Es gehört zu den zertifizierten Schlafzentren der Schweizerischen Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie.

Die vielfältigen Ursachen von Schlafstörungen erfordern eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Team des Zentrums für Schlafmedizin umfasst Lungenspezialisten, Psychiater, Psychologen, Neurologen und Ohren-Nasen-Hals-Spezialisten sowie ein erfahrenes Schlaflaborteam mit Schlaflaborantinnen.

Schlafstörungen und vermehrte Müdigkeit können sehr viele Ursachen haben. Deshalb ist eine sorgfältige Abklärung und individuell angepasste Therapie unerlässlich. Neben nächtlichen Atemstörungen (Schlafapnoe-Syndrom), kommen Ein- und Durchschlafstörungen, Schlafmangel, Störungen des Schlaf-Wach Rhythmus (Schichtarbeit) oder nächtliche Bewegungsstörungen als Ursache von Schlafstörungen in Frage. Neben somatischen und psychischen Erkrankungen kann auch der übermässige Konsum von Kaffee, Nikotin, Alkohol oder Medikamenten Schlafstörungen verursachen.

 

 

 

Layout, Programmierung & Fotografie: www.graustufen.ch